Service & Beratung

Unsere Aufgabe ist der Schutz von Gebäuden, sich darin aufhaltenden Personen, der technischen Gebäudeausstattung und Werten vor Gewitterschäden. Jählich werden in Deutschland mehr als eine Million Blitzeinschläge gezählt. Dieses Naturschauspiel ist zwar nett anzusehen, stellt jedoch eine erhebliche Gefahr dar. Zum Schutz vor diesen Gefahren bieten wir zuverlässige Lösungen und fundierte Beratungen.

Beratung

Antworten für ein maßgeschneidertes Schutzkonzept

Der Bau und Umfang eines Blitzschutz-Projektes richtet sich nach dem Grad der Gefährdung des jeweiligen Objektes. Ausschlaggebend sind die Art der Nutzung, Größe und eine eventuelle exponierte Lage des betreffenden Gebäudes sowie der technischen Einrichtung. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um ein Neu- oder Bestandsobjekt handelt. Denn auch bereits bestehende Gebäude können nachträglich mit einem Blitzschutzsystem ausgerüstet werden.

Wir bieten fundierte Beratungen zu Ihrem Bauvorhaben

Planung

Die Grundvoraussetzung für einen zuverlässigen Schutz

Wir übernehmen die komplette Planung Ihrer Blitzschutzanlage. Egal ob private-, öffentliche-, oder gewerbliche Gebäude. Bei uns bekommen Sie den passenden Schutz.

Wir erstellen ein maßgeschneidertes Schutzkonzept für Ihr Objekt.

Risikoanalyse

Ermittlung der benötigten Schutzklasse

Anhand des Risikomanagements erfolgt eine Abschätzung des Schadenrisikos für die bauliche Anlage. Durch ein festgelegtes Berechnungsverfahren wird eine Risikoeinstufung ermittelt. Es wird durch Abwägung eines akzeptierbaren Restrisikos nachvollziebar abgeleitet, ob Blitzschutzmaßnhamen erforderlich sind, und wenn ja, in welcher Blitzschutzklasse und mit welchem Aufwand diese ausgeführt werden müssen.

Wir erstellen detailierte Risikoanalysen und berechnen Blitzschutzklassen.

Wartung & Prüfung

für den Erhalt der Schutzfunktion

Blitzschutzsysteme sind sicherheitstechnische Einrichtungen zum Schutz von Gebäuden, sich darin aufhaltenden Personen und der technischen Gebäudeausstattung. Sie erhöhen die Verfügbarkeit der technischen Anlagen und dient vorsorglich dem Brandschutz. Daher gibt es rechtliche und normative Forderungen, ein Blitzschutzsystem regelmäßig zu prüfen. Die rechtlichen Forderungen sind in den baurechtlichen Vorgaben der Bundesländer bzw. Sonderbauverordnungen und -richtlinien geregelt. Für die normativen Bestimmungen gelten folgenden Prüfungsintervalle:

Diese Arbeiten werden von VDB zertifikizierten (DIN EN 62305–3) Blitzschutzfachkräften für Prüfung und Wartung durchgeführt.

Wir prüfen bestehende Blitzschutzsysteme und führen Instandhaltungsarbeiten aus.